logo les Vignerons FR

WILLKOMMEN

Der Vully am Murtensee,
ist die kleinste der grossen Weinregionen der Schweiz.
Die AOC Vully involviert zwei Kantone, was in der Schweiz einmalig ist.

Flächenmässig klein, aber ein Fleckchen Erde voller Kontraste: Der kleine Vully nimmt es mit sämtlichen grossen Weibauregionen auf und wird von jungen dynamischen Winzern getragen. Die Rebberge liegen zwischen zwei Seen und bilden eine unverfälschte Natur mit hervorragenden klimatischen Bedingungen für den Weinbau.

Winzer Kellermeister

Hektar Reben

Rebsorten

Die Winzer Kellermeister

Die vierundzwanzig Winzer arbeiten mit grosser Hingabe, sodass man zu Recht diese Region als die dynamischste in der Schweizer Weinlandschaft bezeichnen darf. Junge Winzerfamilien haben dem Vully unermüdlich zu seiner Berühmtheit verholfen. Neben dem grossen Wissen gibt es auch eine einzigartige Energie, die die ganze Region belebt.

Die Reben

Die Reben werden sorgsam und passioniert gepflegt. Der Boden ruht auf Sandsteinbänken, die im Wein die für den Vully so typisch-feinen Aromen entfalten lassen.

Der Wein

Hier im Vully erlebt man ländliche Idylle, die Klarheit und Reichhaltigkeit der Weine, aber auch eine gute, regional geprägte Küche mit Fisch-Spezialitäten. 

Die Besonderheit der Vully-Weine liegt in der Vielfalt der angebauten Rebsorten. Chasselas, Pinot Noir, Pinot gris aber auch Spezialitäten wie Freiburger und Traminer finden hier ihren Platz.

Lassen Sie sich von diesem unwiderstehlichen Zauber verführen.